Was tun im Trauerfall?

Auf uns ist Verlass...

Bei einem Sterbefall in der Wohnung benachrichtigen Sie zunächst den erreichbaren Arzt, wenn möglich den Hausarzt. Die Todesbescheinigung wird vom Arzt ausgestellt, halten Sie hierfür den Personalausweis des Verstorbenen bereit.

Ist der Sterbefall in einem Krankenhaus oder in einer Seniorenresidenz eingetreten, wird die Ausstellung der Todesbescheinigung automatisch veranlasst.

Anschließend informieren Sie uns telefonisch, wir vereinbaren dann weitere Schritte.

Das Trauergespräch führen wir gerne bei Ihnen zuhause oder Sie kommen in unsere Räumlichkeiten, wir richten uns selbstverständlich ganz nach Ihren Wünschen.

 

Den Verstorbenen holen wir zeitnah ab, dieser kann aber auch bis zu 36 Stunden in der Wohnung verbleiben.

 

Sie müssen sich in dieser schweren Zeit um nichts kümmern, denn wir erledigen sämtliche Formalitäten für Sie.

Im Trauerfall und für Rückfragen erreichen Sie uns persönlich unter
07636 13 43 / 07633 93 81 122 oder 07664 65 31.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage von Bestattungen Engler-Burgert

Anrufen

E-Mail

Anfahrt